Michaela Ehemann siegt bei der Norddeutschen Meisterschaft Snooker Damen 2018

13. Mai 2018

Hamburg war der Austragungsort der diesjährigen Meisterschaft. Fünf Damen traten gegeneinander an, jeder gegen jeden, Best of three. Bestens betreut durch ein vierköpfiges Schiedrichterteam ging es am 12. 5. um 10 Uhr los.
 

NDM Snooker Michaela Ehemann (2.v.l.) & Co.

Michaela Ehemann (2.v.l.) vom 1. PSC Lüneburg ging ohne Frameverlust durch alle Matches und ist somit Norddeutsche Meisterin Snooker Damen 2018.
 

Sie wird den Norden im Herbst bei der Deutschen Meisterschaft in Bad Wildungen repräsentieren.
Der PSC gratuliert voller Stolz und wünscht Alles Beste für Bad Wildungen!
Ein paar Fotos der Siegerehrung gibt es auf unserer Bilderseite.

Zurück