Snooker Oberliga gegen 1. PBV Pinneberg

29. Januar 2018

Am 27. 1. machten wir uns auf den Weg zum letzten Hinrundenspiel nach Pinneberg.
 
Snooker vs. Pinneberg 
 
Hans Voß unterlag Steffen Buchholtz mit 1:3. Bei Stefan Rothfuchs das gleiche, Andreas König punktete mit 3:1 (37er Break) für Pinneberg. Michaela Ehemann passte sich an und unterlag ebenfalls mit 1:3 gegen Yassin Osmani.

In der zweiten Runde setzte sich das Dilemma fort. Steffen holte gegen Stefan ein sicheres 3:0. Hans (20er Break) kämpfte gut gegen Yassin (21er Break), konnte aber dennoch das 3:2 nicht abwenden. Michaela (22er Break) machte es nochmal superspannend gegen Andreas. Nach einem 2:2 lagen im fünften Frame noch 22 Punkte auf dem Tisch. Andreas führte mit exakt 22 Punkten. Michaela entschied sich für respottet black und pottete die nicht einfachen Restbälle. Allerdings blieb die respottete Schwarze ziemlich nahe vor der Ecktasche liegen und Andreas behielt die Nerven und lochte. Sehr schade.
 
Wie schon vor Saisonbeginn erwartet, wurden wir nach der Hinrunde auf den letzten Platz verwiesen. :(
Nicht zu ändern, hoffen wir mal auf die Rückrunde...
Mic

Zurück