#

Snooker Verbandsliga, vorletzter Spieltag

01. Mai 2017

Gut gelaunt und bei strahlendem Sonnenschein fuhren Stefan, Hans und Mic am Sonntag nach Lübeck. Wohlwissend, dass ein Sieg gegen den Tabellenzweiten ziemlich unwahrscheinlich schien. Nichtsdestotrotz wollten wir nicht punktelos heimfahren.

 

Hans gegen den jungen Steffen Kondziella konnte, inklusive 22er Break, mit 2:1 punkten.
Stefan hatte zuerst das Vergnügen gegen den starken Michael Hohenschildt, welcher sich tags zuvor zur NDM qualifiziert hatte, anzutreten. Er spielte ein schönes 23er Break, Michael ein 30er und so ging der Punkt mit 2:1 an Michael. Mic maß sich mit Michael Gardt und konnte mit 2:1 für uns punkten.

 

Eigentlich kein schlechter Einstieg, so sollte es leider nicht weitergehen. Ziad Alsayed wurde für Steffen eingewechselt. Die zweite Runde ging dreimal 2:0 an Lübeck2.

 

Drama, Akt 3: Ein knappes 2:1 für Ziad gegen Mic. Ebenso knapp Michael G. vs. Stefan, 2:1. Hans gab sich wirklich große Mühe Michael H. zu ärgern. Er schoss ein 20er, Michael ein 31er, trotzdem ging das Match mit 2:0 an Michael.
Endergebnis 7:2, Glückwunsch an Lübeck 2!

 

Zwei Punkte konnten wir mit nach Hause nehmen, immerhin ;) Am 20. Mai haben wir Saisonabschluss gegen Gamblers2 aus Itzehoe. Drückt schon mal die Daumen, dass wir da einen Ehrenpunkt abgreifen können.

Zurück